Pressemeldungen zu den aktuellen Ereignissen im Tagebau Hambach

24. September 2018

Landrat Kreuzberg: Stilllegung des Tagebaus ist illusorisch

Michael Kreuzberg, Landrat des Rhein-Erft-Kreises und Mitglied der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“, spricht …

Weiterlesen

20. September 2018

RWE tief betroffen vom tragischen Unfall eines Journalisten im Hambacher Forst

Mit tiefer Betroffenheit reagiert RWE auf die Ereignisse des gestrigen Tages, bei denen durch einen …

Weiterlesen

18. September 2018

Wir von hier sind dafür!

„Rodungen sind nötig.“ Der 51-jährige Ingenieur Harald Marx ist mit seinem Team für die Bergbauplanung ...

Weiterlesen

15. September 2018

Entscheidungen der Strukturwandelkommission brauchen ein schlüssiges Gesamtkonzept

Stellungnahme der RWE AG zu den Medienberichterstattungen vom 15. September über die Vorschläge der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ bezüglich ...

Weiterlesen

13. September 2018

Behörden räumen Baumhäuser im Hambacher Forst

NRW-Bauministerium weist den Kreis Düren und die Stadt Kerpen an, die Baumhäuser wegen Brandschutzmängeln zu entfernen. ...

Weiterlesen

13. September 2018

Vorbereitungen für Rodung im Hambacher Forst haben begonnen

Müll, Barrikaden und Hindernisse auf Waldwegen beseitigt ...

Weiterlesen

11. September 2018

Gespräche zwischen Umweltverbänden und RWE

Rodung im Hambacher Forst wird wie geplant durchgeführt. Beitrag zur Deeskalation und klare Absage an Gewalt …

Weiterlesen

7. September 2018

Zwei-Gipfel-Wanderung auf der Sophienhöhe

Am Sonntag, 16. September 2018, wandert von 9 bis 13 Uhr ein Naturführer mit interessierten Besuchern über die von RWE rekultivierte Sophienhöhe bis ...

Weiterlesen

Weitere News rund um den Tagebau Hambach

Sie suchen Informationen zum Hambacher Forst sowie weiterführende News und Informationen zum Tagebau Hambach?

Diese finden Sie hier